Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Stellenangebot 122020

Beschäftigte*r im pädagogischen Bereich (m/w/d) - Aktivierungscoach*in

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, Zweigstelle Nordost-Niedersachsen/Altmark (NNA)

Einsatzort: Stendal

  • Aufgaben: 
  • Planung und Durchführung von Schulungs- und Coachingangeboten für Teilnehmer*innen mit dem Aktivierungsimpuls
  • Durchführung von Kompetenzfeststellungen mit dem standardisierten Verfahren ABC-Methode
  • Coachinggespräche zur Perspektiventwicklung
  • Ergänzend individuelles Bewerbungscoaching
  • Zusammenarbeit mit dem Team und dem Jobcenter zur individuellen Förderung der Teilnehmer*innen
  • Dokumentationsaufgaben (Kompetenzanalyse; Entwicklungsplanung; Berichtswesen ggü. dem Auftraggeber)

Anforderungen:

  • Studienabschluss Dipl. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pädagogik, Heil-, Reha- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder vergleichbar
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft zur Umsetzung der individuellen Förderziele der Teilnehmer*innen
  • Einschlägige Beratungs- oder Schulungserfahrung
  • Kenntnisse der aktuellen Anforderungen an Bewerbungen und Personalauswahlsysteme
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • gute Planungsfähigkeit und Organisationsvermögen
  • gute EDV-Anwenderkompetenz (MS Office, Internet, E-Mail, ggf. MSSV)
  • Sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B, Mobilität

Arbeitszeit:

  • Vollzeit 39 Stunden/Woche

Vergütung:

  • Gruppe 8 der Gehaltstabelle

Eintritt:

Ab 20. April 2020, diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 31 Mai 2021.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

 

Zurück zur Übersicht

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Anrede*
  • Frau
  • Herr

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen.
Laden Sie uns diese bitte möglichst in einem pdf-Dokument hoch.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.