LeLA - Leben-Lernen-Arbeiten

Das Projekt LeLA wurde gemeinsam von der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA), der Wolterburger Mühle und der Kreisvolkshochschule (KVHS) Uelzen/Lüchow-Dannenberg aus der Taufe gehoben. Das Ziel ist es, Flüchtlinge und Migranten durch Deutschunterricht, Berufsqualifizierung und Praktika zu integrieren und in Arbeit zu bringen. Das zweijährige 1,8-Millionen-Euro-Projekt wird mit 1,1 Millionen Euro von der N-Bank gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt - LeLA